Für wen?

Alle Jugendlichen im Alter von 15-25 Jahren sind dazu willkommen, an den Segelwettkämpfen teilzunehmen, das gilt ungeachtet der Studienrichtung, des Ausbildungsniveaus, der Erfahrungen oder der Hintergründe.

50% der Besatzungsmitglieder an Bord eines Tall-Ships sind Trainees. Neben dem Kennenlernen aller Segelaspekte, wie beispielsweise manövrieren, navigieren,  in die Masten klettern, kochen und saubermachen, finden an Bord der Schiffe auch viele andere Aktivitäten statt, die einen kulturellen Austausch stimulieren, wie z. B. Debatten, (inter)nationale Dinner, Spiele, Diskussionen, die an kulturelle Unterschiede und/oder spezielle Themen gebunden sind.

Liebst Du das Abenteuer? Ist es für Dich interessant, internationale Kontakt zu legen? Nimmst Du die physische Herausforderung an? Erscheint es Dir toll, das Race von Stavanger nach Harlingen aktiv mitzusegeln?! Dann sind die Tall Ships Races Harlingen 2018 Dein Abenteuer!

Hier werden Freundschaften fürs Leben geschlossen, die gastgebenden Häfen sind für ein paar Tage der “Mittelpunkt” der Welt. Der Hafen füllt sich mit beeindruckenden, historischen Segelschiffen und wird in eine festliche Dekoration gehüllt, bei dem nautische Tradition und Kultur miteinander Hand in Hand gehen. Die Wettkämpfe, die Crew Paraden und die Festlichkeiten ziehen in Harlingen ca. 300.000 Besucher an.

Sieh Dir jetzt den Film von Ellen Smid an. Sie berichtet über ihre Erfahrungen aus dem Jahr 2014 und was diese ihr gebracht haben.

Melde Dich an

oder rufen Sie an: 0517-744044

Diese Seite teilen: