Race

Die Tall Ships Races sind ein seit dem Jahr 1956 wiederkehrendes, jährliches Event, an dem zahlreiche Tall-Ships aus der ganzen Welt teilnehmen. Das Event ist dazu gedacht, Jugendliche unter 25 Jahren die See und das Segeln auf traditionellen Segelschiffen kennenlernen zu lassen. Die Hälfte der Besatzung ist deshalb zwischen 15 und 25 Jahren alt.

 

1956: DAS ERSTE RACE

Im Jahr 1956 wurde von Bernard Morgan, einem Londoner Juristen, der erste Wettkampf mit
20 Schiffen organisiert. Das Race ging von Torquay, Devon nach Lissabon. Das Interesse des Publikums war so überwältigend, dass die Organisatoren die Sail Training International Association gegründet haben, um auch in den nachfolgenden Jahren ähnliche Wettkämpfe zu organisieren.

2014: HARLINGEN ERZIELT WELTREKORD

Zum ersten Mal in der Geschichte der Tall Ships Races war eine niederländische Stadt der Starthafen dieses internationalen Segelraces. Die große Anzahl von 337 Trainees sorgte dafür, dass die Stiftung  “Stichting Harlingen Sail” einen Award für die höchste jemals erreichte Teilnehmerzahl an Trainees bekam.

 

2018: HARLINGEN ALS ZIELORT

Wir hoffen, mit den Tall Ships Races Harlingen 2018 wieder Geschichte schreiben und 350 Trainees für die Teilnahme am Race begeistern zu können.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

oder rufen Sie an: 0517-744044

Diese Seite teilen: